Win $200 worth of Island Living Entertaining Accessories From Salt & Pepper




OK, it’s time to get the cocktails happening lovely people because I have a gorgeous giveaway from Salt & Pepper that will ensure you are entertaining in style this Spring / Summer. 

Australian owned and designed since 1995, Salt & Pepper are synonymous with contemporary home ware accessories, consistently producing cutting edge ranges built on innovation, quality and affordability. 

Express your personality in the home you love with accessories from Salt&Pepper. It’s fashion for your home.

One lucky winner is going to win an Island Living Entertaining Accessories prize pack valued at $200.45.

The winner will receive all the fabulous items in the image above which include:
- Salt&Pepper STUDIO Blue Salt&Pepper Shakers x 1
- Salt&Pepper SALUT Set of 4 Margarita Glasses x 1 set
- Salt&Pepper EMPORIUM 4piece Platter Set x 1
- Salt&Pepper EMPORIUM Sandwich Tray x 1
- Salt&Pepper STUDIO Light Blue 16cm Appetiser Plates x 4
- Salt&Pepper EMPORIUM Set of 4 Rice Bowls x 1 
- Salt&Pepper EMPORIUM Set of 6 coasters on Blue Stand x 1
- Salt&Pepper EMPORIUM Salad Bowl x 1


All you need to do to enter to win this gorgeous pack from Salt & Pepper is leave me a comment telling me in 25 words of less; 
What 3 things would you definitely take with you on an island holiday?

Then follow the prompts in the Rafflecopter widget below and BAM you are in with a chance.

a Rafflecopter giveaway

The competition is open now and closes Sunday 28/09/14 at 11.59 pm AEST

So what would you take with you?

Weekend Rewind – Makes Me Happy

Visit the Original Source

Read More

Capture everyday moments with timeless family photos

Have you ever wanted to capture a spontaneous moment into an unforgettable photo but lacked the skills? Well now you can gain that skill through an online photography course, Family Photography: Candid Moments & Storytelling, an online course by Craftsy.

Family Photography

Family Photography: Candid Moments & Storytelling
is taught by a commercial photographer and author Kirk Tuck. Kirk will teach you strategies and tips for indoor and outdoor family shoots and how to think like a storyteller for compelling photos that capture your subject’s personality. He also teaches you skills you need to shoot successfully in harsh sun light, bounce flash for flattering indoor portraits and explore the key settings behind blur-free action shots.

Some of us may already know how to do all this but still struggle with turning these photos into professional images that brings out the best in everyone. Kirk covers that too and he dives into Adobe Lightroom with essential presets and advanced techniques that make you look like a pro. The class will also teach you how to size, format and export photos for personalized greeting cards that showcase your family and your photography skills.

Kirk Tuck is an author of several photography books and has photographed many extraordinary people, among them President Bill Clinton to Renée Zellweger. You will learn new skills from a renown photographer who is also a seasoned lecturer and workshop instructor, you will be learning from one of the very best.


What you’ll get with this photography course:

– 8 HD video lessons with anytime, anywhere access

– Downloadable class materials, including a gear list and tips on exposure, shutter speed, aperture and more

– Hours of close-up instruction

– Answers from Kirk Tuck in the virtual classroom

If Family Photography: Candid Moments & Storytelling course interests you you’re in luck because Craftsy is offering our readers the course for C$24.99, that’s a 60% Discount! The steep discount starts on September 20th and ends September 26th. Course materials you’ll need are, a midrange DLSR, tripod and electronic flash.

Why Craftsy is a proud PhotographyBlogger.net sponsor. The Craftsy Guarantee:

– Watch classes on your own schedule: wherever, whenever you want

– Your access never expires

– 100% money back guarantee

Visit the Original Source

Read More

My personal wish list for fall + 3 ways to wear a Jackie.




Heute müsst ihr mal ohne eigene Bilder auskommen, denn ich bin unterwegs – Inspiration in Sachen Fashion wird es aber zur Genüge geben.

Zum Anfang jeder Herbstsaison finde ich es schön, wenn man einen groben Plan im Kopf hat – das bewahrt einen vor Fehl- und Frustkäufen, und man kann gezielt nach Sachen Ausschau halten.
Ich kombiniere gerne Labels mit Flohmarktfunden, habe keine Scheu vor Second Hand und keine Angst davor, mal eine größere Summe in ein Lieblingsteil zu investiere (cost per wear, wir erinnern uns ;)).

Also halte ich meine Augen offen und freue mich, wenn bestimmte Kleidungsstücke meinen Weg kreuzen – und sollte ich sie finden, bekommt ihr sie garantiert auf Fotos zu sehen!


Diesen Herbst möchte ich in folgende Teile tragen:

1. Riesenschals.
Ich habe mich bereits im August mit einer Menge riesiger kuscheliger Oversize-Schals eingedeckt – Noelle und ich machen oft wardrobe-sharing (im Grunde immer nur sehr einseitig, denn sie shart nichts – fällt mir gerade auf…), also habe ich stets ein gutes Argument für eine größere Auswahl ;).
Ein Schal geht IMMER.



2. Cape.
Capes bringen Bewegung und Schwung ins Outfit- locker fallend, bequem, kuschelig und seit Burberry traumschöne Stücke in seiner Kollektion hatte (wie diesen hier, der getragen etwa so aussieht), absolut up to date.
Außerdem sind Capes eine tolle Abwechslung zum klassischen Mantel/Jacke/Parka-Einerlei!



3. Fellweste.
Liebend gerne farbig und schön dick.



4. Lederhose in Cognac.
Diese Hose (ganz links im Bild) war Liebe auf den ersten Blick und der ganze Look eine einzige Inspiration.
Eine Farbe wie flüssiges Karamell – und wunderschön kombinierbar mit dunklem Rosa, Olivgrün oder Bordeaux.


5. Herbstduft (bzw. Ganzjahreslieblingsduft)
Ich bin schon so lange auf der Suche nach einem neuen Duft – und das ist mitunter etwas frustrierend, denn in der unzähligen Auswahl an schönen Flakons und Werbeversprechen gibt es aus meiner Sicht (bzw. aus meinem Näschen) bisher nichts, das nach Folgendem riecht:
nach frischer Wäsche.
Nicht nach Blumen, nicht nach Moschus, nichts orientalisch/schwer/geheimnisvolles, kein Vanille oder Holz, keine Rosen oder Opulenz – ich will einfach nur… frisch duften!
Sollte ich fündig werden, werde ich meine Entdeckung mit euch teilen.



6. Eine Uhr mit dunklem Zifferblatt.
Perfekter Begleiter für die dunkle Jahreszeit und gleich doppelt so edel.
Männergröße.
Etwa in dieser Art.



7. Mantel in Military-Look.
Schulterklappen, fester Wollstoff, herbstliches Olivgrün – genauso sieht mein neuer Mantel aus, den ich in der Galerie LaFayette entdeckt habe.
Er ist vom Schneider zurück und so schön!



8. Gelbe Tasche.
Die gelben Highheels, die ich aus Rom mitgebracht habe, waren die Schuhe, die ich am meisten im Sommer anhatte – ich trug oft einfach Jeans, weißes Shirt, gelbe Heels – perfekt.
Eine schöne gelbe Tasche wäre mir allerdings noch lieber!

Als Inspiration dient mir die New Jackie von Gucci:
lässig und elegant zugleich ist sie bereits ein Klassiker.
Sie wurde das erste mal in den 50ern produziert, und weil Jacky Kennedy sie so gerne trug, später nach ihr benannt.
Neben Perlenkette und Sonnenbrille wurde so die Tasche zu einem Kultobjekt, denn die First Lady galt schon immer als Stilikone – und trug die Gucci sowohl zu Staatsempfängen wie auch Familienausflügen und Shoppingtrips.
New Jackie ist die etwas modernere Variante mit leicht abgerundeten Kanten und ist insgesamt etwas größer als das Original – ihren lässigen Chic hat sie aber bis heute behalten.
Vor allem aber ist sie in vielen großartigen Farben erhältlich.
Wenn sie über so viele Jahre perfekt war, dann wird sie es nächste und übernächste Saison garantiert auch bleiben!

Ein Staatsempfang ist bei mir in naher Zukunft leider nicht geplant.
Falls sich jemand nicht aber vorstellen kann, wie vielseitig eine gelbe Jackie ist – man kann tatsächlich bei sehr vielen Gelegenheiten tragen!

Ich würde es zum Beispiel genauso anziehen:



1.Casual Saturday.

Das erste Moodboard ist perfekt für einen freien Tag im Herbst:
in einem Buchladen stöbern, durch den herbstlichen Park mit einem Kaffee in der Hand schlendern, ein paar schätze auf dem Flohmarkt finden – und alles in einem lässigen Lieblingslook mit Oversize-Rolli und Fellweste, den die Tasche durch ihre Farbe von gewöhnlich zu spannend umwandelt.


1. Stefanel (via Aboutyou)
2. Patricia Pepe (via Zalando)
3. LTB (via Aboutyou)
4. Boccia (via Zalando)
5. Timberland (via Aboutyou)
2. Business Class.

Ideal, wenn es etwas klassischer oder chicker zugehen soll – die gelbe Jackie ist das I-Tüpfelchen und einfach WOW.
1. Luisa Cerano (Breuninger) – diese hier ist auch wunderschön!
2. Tommy Hilfiger (via Zalando)
3. Marc O’Polo (Breuninger)
4. Hugo (Breuniger)
5. Bio-Nagellack von Kure 
6. Bodycream von Francis Kurkdjian (Ludwig Beck)
7. Lederpumps von Asos


3. City Trip.

Dieser Look ist etwas, wonach sich alle umdrehen werden – das Cape erinnert mit seinen farbigen Flächen etwas an Burberry, und obwohl alle Farbtöne unterschiedlich sind, harmonieren sie perfekt miteinander!
Für dieses Outfit bräuchte ich nur noch das Cape, den Rest habe ich schon im Schrank ;).
Ähm… nur noch die Tasche.
NUR NOCH!
1. Topshop (Traumteil und gar nicht teuer, erinnert sehr an Burberry)
2. Topshop (via Zalando)
3. Hilfiger Denim (via Zalando)
5. Evita (via Zalando)
6. Bio-Nagellack von Kure


Bei allen Looks: New Jackie von Gucci.
Verratet mit, welcher Look euch am meisten gefällt?
Und welche eure must-haves für den Herbst sind?


Liebesgrüße
Joanna

Visit the Original Source

Read More

Happy Weekend

1-Design Crush

2-Design Crush

3-Design Crush

4-Design Crush

5-Design Crush

6-Design Crush

7-Design Crush

8-Design Crush

9-Design Crush

10-Design Crush

01/ Buddhist-inspired collages that are constructed from old computer parts.
02/ This giant mural is made from 1,700 color organized product packages.
03/ An artist who paints with different colors of ICE CREAM!
04/ Is Sochi a ghost town less than a year post-Olympics?
05/ Dita Pepe imagines how her life would be with dozens of male partners.
06/ Huge log piles turn into art with a little creative stacking.
07/ Turns out clouds are just as beautiful to look at from space as Earth.
08/ Only the most delicious billboard ever – it’s made of cake!
09/ This photographer captures dads at One Direction concerts. Hilarious.
10/ A flower pot that can be rolled to follow the sun.

This week on Design Crush:
Hoyz Rings are inspired by Jewish wedding rings.
Pretty colorful and graphic scarves for fall from No Ocean.
Take a peek at 10 September DIYs I can’t stop thinking about.
One spoon a day for a year, it’s happening in Daily Spoon!

Design Crush elsewhere:
Neutral in the Room, Color on the Floor

The post Happy Weekend appeared first on Design Crush.

Visit the Original Source

Read More